Ayurveda Community

Ayurveda - die Wissenschaft vom gesunden Leben

Im Ayurveda wird ja Ingwer sehr gelobt. Manchmal scheint frischer Ingwer Schimmel zu haben. Muss man dann die ganze Wurzel wegwerfen oder kann man einfach die schimmligen Teile wegschneiden?

Seitenaufrufe: 5739

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

leider weiß ich nicht, ob du nun wirklich die ganze Ingwer-Wurzel wegwerfen musst; vielleicht nicht, wenn die Stellen wenige bzw. klein sind? Dann kann man sie sicher wegschneiden. Andere "Wurzelarten" "behandelt" man ja durchaus genauso. Vielleicht nicht unbedingt im Ayurveda? ;-) Eingewickelt in trockenes Küchenpapier (so in einen Plastikbeutel stecken) halten sich Ingwer-Wurzeln ca. 1 Woche "knackig" (gelesen im Kochbuch).

Meine Wurzeln sind so nach einigen Tagen noch "taufrisch". Ich bereite mir so immer frischen Ingwer-Tee zu. :-)

Viel Glück mit deinen Wurzeln ;-)

Melanie
(aus Yoga Vidya Forum)
schließe mich an
kleiner plastikbeutel im kühlschrank
hält wunderbar frisch
christa
Schimmel ist ziemlich "heimtückisch", die Sporen verbreiten sich meist über das ganze Gemüse und können kaum einfach weggeschnitten werden - irgend etwas bleibt immer zurück. Aber wie gefährlich einzelne Schimmelarten sind - keine Ahnung. Ich vermute es gibt nicht nur giftigen Schimmel sondern eventl. auch einen "gesunden" ? Im Zweifelsfall bzw. wenn jemand allergisch auf Schimmel ist lieber wegwerfen.

RSS

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen