Ayurveda Community

Ayurveda - die Wissenschaft vom gesunden Leben

Mitglieder

Mehr zum Thema Ayurveda

Ayurveda Wissen :

Ayurveda hautnah erfahren:

  • Ayurveda Massage: Beschreibung der verschiedenen Ayurveda Massagen mit ihren Wirkungen; mit Video-Vorführungen
  • Ayurveda Wellness: Ayurveda in der Ayurveda Oase von Yoga Vidya Bad Meinberg, Europas größtem Yoga und Ayurveda Zentrum
  • Ayurveda Kuren: Mehrtägige Ayurveda Kuren, von Wellness-Kur bis tiefgreifender Panchakarma unter kompetenter Anleitung
  • Ayurveda Seminare: Der beste Weg, mehr über Ayurveda zu erfahren und Ayurveda in sein eigenes Leben integrieren zu können. Kompetente Seminarleiter in Ayurveda Ambiente, günstige Preise
  • Ayurveda Therapie: Wie Ayurveda auch zur Heilung beitragen kann
  • Ayurveda Ausbildung: Von kurze Intensiv-Ausbildung in einem Ayurveda Spezialgebiet bis zur mehrjährigen berufsbegleitenden Ayurveda Therapeuten Ausbildung und zur vierjährigen Vollzeit-Ayurveda Acharya Ausbildung
  • Ayurveda Weiterbildungen: Wenn du eine Ayurveda Grundausbildung hast, erfährst du hier über viele Möglichkeiten, dich weiterzubilden. Erweitere deine Kompetenzen!

 

Ayurveda Blog

Aromatherapie gegen den Herbstblues

Im Herbst haben wir oft mit Müdigkeit und Antriebslosigkeit zu kämpfen. Ätherische Öle können dir helfen, den Herbstblues zu überwinden und dein Wohlbefinden zu steigern. Hier die passenden Tipps für dein Dosha und ein tolles Rezept für eine Selbstmassage.

Die Nase ist unser feinstes Sinnesorgan. Schätzungsweise 10.000 Gerüche können wir voneinander unterscheiden und im Gedächtnis speichern, viele davon ein Leben lang.

Duftinformationen werden an folgende Hirnregionen weitergeleitet:

Limbischesystem (Amygdala):

Hier werden Erinnerungen und Gefühle ausgelöst und über Neurotransmitter unsere Stimmung beeinflusst.

Hypothalamus:

Hier werden vegetative Reaktionen und hormonelle Prozesse gesteuert.

Olfaktorischer Kortex:

Hier werden Düfte identifiziert und benannt.

Die ätherischen

Der Beitrag Aromatherapie gegen den Herbstblues erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Soulfood: Rote-Beete-Suppe

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken allmählich.
Manchmal geht es im Herbst auch mit der Stimmung bergab. Dann wird es Zeit für ein bisschen Seelennahrung oder Soulfood – und was passt da besser als eine schöne Suppe.

Unser Rezept für indisch angehauchte rote-Beete-Suppe stärkt Körper und Seele. Sie wirkt als Stimmungsaufheller dank des hohen Gehalts an Betain, welches unser Glückshormon Serotonin erhöht. Und nicht nur das: naturheilkundliche Ärzte setzen auf diese Rübenart, weil sie so hervorragend entgiftend wirkt. Außerdem erhöht rote Beete die Widerstandskraft des Organismus und stärkt das Immunsystem mit Calcium, Magnesium, Vitamin C, A und K. Viele

Der Beitrag Soulfood: Rote-Beete-Suppe erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Bhramari Pranayama – Yoga Biene für das Herz

Bringe deinen Brustkorb in harmonische Schwingungen mit dieser Yoga Atem Übung Bhramari Pranayama.

Gut für deinen Rachen, zur Vorbeugung gegen Erkältung, für eine gute Stimme. Also besonders gut jetzt im Winter. Und vor allem: Für mehr Freude im Herzen. Diese Übung wirkt wie ein einfaches, mildes Antidepressivum mit nur positiven Nebenwirkungen. Probiere es aus. Lass dich von Sukadev anleiten. Im Ayurveda kann Bhramari für alle Doshas angewandt werden: Für Pitta Typen wirkt es gegen Frust, für Vata Typen wirkt Bhramari beruhigend, harmonisierend, wärmend. Für Kapha-Typen wirkt es anregend – und es ist einfach genug, dass Kapha Typen es

Der Beitrag Bhramari Pranayama – Yoga Biene für das Herz erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Yogische Detox Tipps für deinen Alltag

Mit diesen täglichen Tipps bringst du dich zurück ins Gleichgewicht.
Viele ungesunde Angewohnheiten lassen sich mit etwas Achtsamkeit auch wieder abtrainieren. Diese Detox-Tipps führen dich wieder zum bewussteren Umgang mit dir selbst.

Mental Detox

Achte darauf dich auf das Positive zu konzentrieren. Wenn etwas nicht so läuft, wie du es dir wünschst, dann vertraue darauf, dass alles immer in göttlicher Ordnung ist. Genieße jetzt schon das „gute Ende“, um dich bis dahin nicht zu sorgen.

Versuche einen ganzen Tag lang dich nicht zu beschweren, zu klagen, zu jammern oder zu lästern.

Verzichte ganz bewusst auf alles, was Gewalt zeigt.

Gesundheit

Der Beitrag Yogische Detox Tipps für deinen Alltag erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ayurveda-Gesundheitsberater-Ausbildung 2019

Vom 03. November bis 01. Dezember 2019 findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder eine vierwöchige Ayurveda-Gesundheitsberater-Ausbildung (Intensivkurs) statt. Die Ausbildung zum Ayurveda-Gesundheitsberater wird von Radharani Priya Wloka und Janavallabha Das Jürgen Wloka geleitet.

Als Ayurveda Gesundheitsberater/in hast du z.B. die Möglichkeit, Ayurveda-Anwendungen, Beratungen und Massagen zu geben. Du kannst Ayurveda-Gesundheitsberatungen und Ayurveda-Ernährungsberatungen durchführen. Du kannst Ayuryoga und Yogatherapeutische Beratung, Ayurveda-Einführungskurse/-seminare anbieten, u.a. auch im Rahmen von Freizeit- oder im Wellnessbereich, also in Hotels, Sauna, Fitnesscenter, etc. Du kannst mit Ärzten, Heilpraktikern und Kliniken kooperieren und vieles mehr.

Ayurveda-Gesundheitsberater- Ausbildung Intensivkurs

  • 03.11.2019 – 01.12.2019, Bad Meinberg

Alle Infos zur Ausbildung

Der Beitrag Ayurveda-Gesundheitsberater-Ausbildung 2019 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Neueste Aktivitäten

Miquel R. Tigre Piel hat das Profilfoto aktualisiert
Okt 15
Haripriya_deepa hat das Profilfoto aktualisiert
Okt 12
Haripriya_deepa hat geantwortet auf die Diskussion 'Kurkuma um Pitta zu senken' von Patanjali
"Lieber Fabian, Ich verstehe nicht warum die Aerztin bei gesteigertem Pitta and Vata Dir Pfeffer geraten hat. Hat Sie bei Dir eine Ayurvedische Pulsuntersuchung gemacht? Wenn Du zu viel Pitta hast, dann hast Du zuviel Feuer in Dir. Um Pitta zu…"
Okt 12
ThomasB hat das Profilfoto aktualisiert
Okt 2

Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Ayurveda, die Wissenschaft vom Gesunden Leben

Ayurveda, "die Wissenschaft vom langen und gesunden Leben" ist das älteste, überlieferte Gesundheitssystem. Es blickt auf eine über 5000-jährige Tradition zurück und hat seine Wurzeln in den Veden, den ältesten indischen Schriften.

Ayurvedische Essenzen Kopfmassage Gewürze

Ayurveda ist ein System der Vorbeugung und Heilung. Es zeigt uns, wie wir unsere Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten können. Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper und Geist und berücksichtigt die Wechselwirkung des ganzen Organismus in Beziehung zur Natur und Umwelt.

Eine zentrale Rolle spielt dabei die Lehre von den drei Bioenergien (Doshas). Die Konstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha bezeichnen die Summe aller angeborenen Eigenschaften und Anlagen. In jedem Menschen wirkt eine bestimmte Zusammensetzung der Doshas, die seine körperlichen Eigenarten, sein Aussehen und seine persönlichen Neigungen und Abneigungen prägt. Sie regeln als die verborgenen Kräfte des Lebens alle biologischen, psychologischen und physiologischen Funktionen des Körpers und des menschlichen Bewusstseins.
Ist ihr Gleichgewicht gestört, so ist das Anfangsstadium einer Krankheit erreicht. Ayurveda ist die Wissenschaft, dieses Gleichgewicht auf körperlicher und seelischer Ebene aufrecht zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Mittel dazu sind:

  • eine fundierte Ernährungslehre, abgestimmt auf die individuelle Konstitution
  • eine sehr kenntnisreiche Pflanzenheilkunde mit über 3000 verschiedenen Pflanzen und Kräutern
  • Reinigungstechniken (Panchakarma)
  • Ölmassagen
  • spirituelle Yoga- und Meditationspraxis.

Yoga Vidya Workshops, Kurse, Seminare und mehr

Oktober 2019
SMDMDFS
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
       
 
 
 

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen