Ayurveda Community

Ayurveda - die Wissenschaft vom gesunden Leben

Mitglieder

Mehr zum Thema Ayurveda

Ayurveda Wissen :

Ayurveda hautnah erfahren:

  • Ayurveda Massage: Beschreibung der verschiedenen Ayurveda Massagen mit ihren Wirkungen; mit Video-Vorführungen
  • Ayurveda Wellness: Ayurveda in der Ayurveda Oase von Yoga Vidya Bad Meinberg, Europas größtem Yoga und Ayurveda Zentrum
  • Ayurveda Kuren: Mehrtägige Ayurveda Kuren, von Wellness-Kur bis tiefgreifender Panchakarma unter kompetenter Anleitung
  • Ayurveda Seminare: Der beste Weg, mehr über Ayurveda zu erfahren und Ayurveda in sein eigenes Leben integrieren zu können. Kompetente Seminarleiter in Ayurveda Ambiente, günstige Preise
  • Ayurveda Therapie: Wie Ayurveda auch zur Heilung beitragen kann
  • Ayurveda Ausbildung: Von kurze Intensiv-Ausbildung in einem Ayurveda Spezialgebiet bis zur mehrjährigen berufsbegleitenden Ayurveda Therapeuten Ausbildung und zur vierjährigen Vollzeit-Ayurveda Acharya Ausbildung
  • Ayurveda Weiterbildungen: Wenn du eine Ayurveda Grundausbildung hast, erfährst du hier über viele Möglichkeiten, dich weiterzubilden. Erweitere deine Kompetenzen!

 

Ayurveda Blog

Zeit für einen frischen Ayurvedischen Frühlingstee

Mal kühl, mal warm – der Frühling macht was er will. Diese wechselhafte Unruhe und die Schwere des vergangenen Winters lassen Vata und Kapha zugleich im Körper steigen. In den letzten Zügen des Frühlings wird es Zeit für einen frischen ayurvedischen Frühlingstee – ausgleichend und belebend.

Im Frühling weckst du am besten deine Lebensgeister mit einem ayurvedischen Frühlingstee. Der ist voll von Antioxidantien und daher sehr gut, um aufblühenden Stress und Angst zu lindern. Daneben wirkt der ayurvedische Frühlingstee auch sehr effektiv für Menschen mit Erkältungen und für den Frühling typischen Allergien. Schließlich ist er sehr zu empfehlen für Menschen

Der Beitrag Zeit für einen frischen Ayurvedischen Frühlingstee erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

5 Tipps, wie du dein Agni stärken kannst

Wie ein inneres Feuer ist unser Stoffwechsel, im Sanskrit auch Agni genannt. Dieses befindet sich bei uns im Körper; vor allem von der Zunge bis in den Dickdarm. In diesem Artikel erfährst du nicht nur, warum es so wichtig ist, ein gut funktionierendes Verdauungsfeuer zu haben, sondern bekommst auch wertvolle Tipps, wie du dein Agni stärken kannst.

Im Ayurveda bezeichnet Agni das Feuer im Magen, die Verdauungskraft oder auch das Verdauungsfeuer. Ähnlich wie bei einem Ofen oder Verbrennungsmotor, der nicht gut eingestellt ist, kann es schnell passieren, dass bei schwachen Agni auch unser System schwach wird. Gemäß dem Ayurveda ist

Der Beitrag 5 Tipps, wie du dein Agni stärken kannst erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Fußreflexzonenmassage – Das Tor zu unserem Körper

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Idee, dass unsere Füße eine Landkarte für unseres Organismus darstellen. Bist du in der Lage die Karte zu lesen, kannst du über die gezielte Stimulation einzelner Punkte so Einfluss auf einzelne Organe, Gewebe und Muskeln nehmen – und dort Verspannungen lösen, Schmerzen lindern und revitalisieren.

Warum die Füße Aufmerksamkeit verdienen

Die Gesundheit der Füße ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden. Das ist kein Wunder, denn tagtäglich müssen die Füße Erstaunliches leisten. Ist ein Mensch ungefähr 70 Jahre alt, so hat er die Erde bereits mehrmals umrundet. Legt er täglich mit seinen Füßen ungefähr 5.000 Schritte

Der Beitrag Fußreflexzonenmassage – Das Tor zu unserem Körper erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Neueste Aktivitäten

Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda für gesunde Augen mit Dr. Devendra - Yoga Vidya 21.06.22, 14:00 Uhr

Om! Genieße den Vortrag und verbreite die Harmonie, indem du das Video mit anderen teilst. So hilfst du aktiv mit, Yoga auf der Welt zu verbreiten. Du kannst...
Mittwoch
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda Tipps für die heiße Jahreszeit - Vortrag mit Dr. Devendra, Yoga Vidya, 14.06.22, 14:30 Uhr

Om! Meditation, Mantra, Kirtan und Arati erfährst du in diesem Live-Satsang mit Patrik, als wärst du vor Ort im Yoga Vidya Ashram, Bad Meinberg dabei. Lerne ...
Juni 15
Sukadev Bretz hat einen Status gepostet.
"In drei Wochen startet der Ayurveda Kongress: https://youtube.com/shorts/yr-A3pEYl34"
Juni 4
Video gepostet von Yoga Vidya

Ayurveda Kongress Teaser Trailer // Yoga Vidya Ashram

Tradition & Wandel - Alte Werte und neue Erkenntnisse im Einklang.24.-26. Juni 2022Yoga Vidya bietet ein umfangreiches Angebot an Artikeln rund um Ayurveda. ...
Mai 11

Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Ayurveda, die Wissenschaft vom Gesunden Leben

Ayurveda, "die Wissenschaft vom langen und gesunden Leben" ist das älteste, überlieferte Gesundheitssystem. Es blickt auf eine über 5000-jährige Tradition zurück und hat seine Wurzeln in den Veden, den ältesten indischen Schriften.

Ayurvedische Essenzen Kopfmassage Gewürze

Ayurveda ist ein System der Vorbeugung und Heilung. Es zeigt uns, wie wir unsere Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten können. Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper und Geist und berücksichtigt die Wechselwirkung des ganzen Organismus in Beziehung zur Natur und Umwelt.

Eine zentrale Rolle spielt dabei die Lehre von den drei Bioenergien (Doshas). Die Konstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha bezeichnen die Summe aller angeborenen Eigenschaften und Anlagen. In jedem Menschen wirkt eine bestimmte Zusammensetzung der Doshas, die seine körperlichen Eigenarten, sein Aussehen und seine persönlichen Neigungen und Abneigungen prägt. Sie regeln als die verborgenen Kräfte des Lebens alle biologischen, psychologischen und physiologischen Funktionen des Körpers und des menschlichen Bewusstseins.
Ist ihr Gleichgewicht gestört, so ist das Anfangsstadium einer Krankheit erreicht. Ayurveda ist die Wissenschaft, dieses Gleichgewicht auf körperlicher und seelischer Ebene aufrecht zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Mittel dazu sind:

  • eine fundierte Ernährungslehre, abgestimmt auf die individuelle Konstitution
  • eine sehr kenntnisreiche Pflanzenheilkunde mit über 3000 verschiedenen Pflanzen und Kräutern
  • Reinigungstechniken (Panchakarma)
  • Ölmassagen
  • spirituelle Yoga- und Meditationspraxis.

Yoga Vidya Workshops, Kurse, Seminare und mehr

 
 
 

© 2022   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen