Ayurveda Community

Ayurveda - die Wissenschaft vom gesunden Leben

Mitglieder

Mehr zum Thema Ayurveda

Ayurveda Wissen :

Ayurveda hautnah erfahren:

  • Ayurveda Massage: Beschreibung der verschiedenen Ayurveda Massagen mit ihren Wirkungen; mit Video-Vorführungen
  • Ayurveda Wellness: Ayurveda in der Ayurveda Oase von Yoga Vidya Bad Meinberg, Europas größtem Yoga und Ayurveda Zentrum
  • Ayurveda Kuren: Mehrtägige Ayurveda Kuren, von Wellness-Kur bis tiefgreifender Panchakarma unter kompetenter Anleitung
  • Ayurveda Seminare: Der beste Weg, mehr über Ayurveda zu erfahren und Ayurveda in sein eigenes Leben integrieren zu können. Kompetente Seminarleiter in Ayurveda Ambiente, günstige Preise
  • Ayurveda Therapie: Wie Ayurveda auch zur Heilung beitragen kann
  • Ayurveda Ausbildung: Von kurze Intensiv-Ausbildung in einem Ayurveda Spezialgebiet bis zur mehrjährigen berufsbegleitenden Ayurveda Therapeuten Ausbildung und zur vierjährigen Vollzeit-Ayurveda Acharya Ausbildung
  • Ayurveda Weiterbildungen: Wenn du eine Ayurveda Grundausbildung hast, erfährst du hier über viele Möglichkeiten, dich weiterzubilden. Erweitere deine Kompetenzen!

 

Ayurveda Blog

Energie-Chakra Meditation – mp3 Audio Anleitung

20 Minuten Meditation, um Zugang zu finden zu deinen inneren Kräften.

Du verbindest in dieser Meditation Atmung, Bewusstseinslenkung auf die Chakras und Mantra. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya,  zitiert dabei Verse aus dem dritten Kapitel des Yoga Sutra von Patanjali. So bekommst du einen tiefen Zugang zu dem, was in dir angelegt ist.

Der Beitrag Energie-Chakra Meditation – mp3 Audio Anleitung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Sodhana Chikita: Eine ayurvedische Kur für die Gesundheit

Ein ayurvedisches Heilprinzip hängt von zwei Säulen ab, die als Shodhana und Shamana bekannt sind. Shodhana bedeutet wörtlich Reinigung und Shamana bedeutet Linderung. Laut Charaka ist Shodhana wichtiger als Shamana. Es wird in diesem Shloka von Charaka wie folgt beschrieben:

Dosha Kadachit Kupyanti Jita Langhan Pachane,

Ye Tu Samshodhana Shudha, Na Tesham Punarudbhavah

Beeinträchtigtes/verdorbenes Dosha kann durch Langhana (Reduktionsverfahren) und Pachana (Verdauungsverfahren für Ama) ausgeglichen werden. Wenn jedoch jemand durch Samshodhana (Reinigungsverfahren) geheilt wird, kommt es nicht zu einem erneuten Auftreten. Es sollte hier verstanden werden, dass man für einen viel längeren Zeitraum gesund bleiben wird.

Die Hauptakteure des Ayurveda

Der Beitrag Sodhana Chikita: Eine ayurvedische Kur für die Gesundheit erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ayurvedisches Konzept zur Stärkung des Immunsystems

Ayurveda ist eine Wissenschaft des Lebens, die Wert auf einen ganzheitlichen Ansatz legt. Hauptziel des Ayurveda ist es, die Gesundheit der Gesunden zu schützen und die Krankheit der Kranken zu lindern. Dies wird von Charaka folgendermaßen beschrieben:

Prayojanam Chasya Swasthasya Swasthyarakshanam Aturashya Vikar Prashamanam cha

Das oben Erwähnte kann nur durch die Verstärkung der Selbstimmunität erreicht werden. Nun stellt sich die Frage: Wie kann man die Immunität stärken?

Wie wir unser Immunsystem stärken können

Die Antwort liegt in der Definition des Lebens von Charaka:

Sharir Indriya Sattva Atma Sharire Dhari Jeevitum Nityagshach Anubandhascha Paryaye Ayu Ucchate

Die richtige Kombination von

Der Beitrag Ayurvedisches Konzept zur Stärkung des Immunsystems erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Rezept: Linsen-Dal mit saisonalem Gemüse

Dal ist ein Hindi Wort für Hülsenfrüchte. In Indien sind Hülsenfrüchte sehr beliebt und Dal gehört zu jeder Mahlzeit. Die rote Linse eignet sich auch wunderbar für eine Art Eintopf. Dazu ergänzt man Gemüse, was gerade frisch und verfügbar ist. Als Beilage eignen sich Reis, Kartoffeln, Hirse, Brot oder Nudeln. Einfach und schnell zubereitet, enthält es alle wichtigen Bestandteile einer Mahlzeit. Na dann mal ran an die Töpfe!

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • Indische Gewürze oder Gewürzmischung nach Geschmack, z.B. Senfkörner, Asafoetida, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom
  • etwas Ingwer sehr klein geschnitten
  • ca. 150g rote Linsen
  • doppelte

Der Beitrag Rezept: Linsen-Dal mit saisonalem Gemüse erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Meditation: Wer bin ich? mp3 Anleitung

Eine Vedanta Meditation über die wichtigste Frage der Welt: Wer bin ich? Mit dieser Meditation ergründest du diese Frage, spürst deine wahre Natur als Sein, Wissen und Glückseligkeit. Du löst dich von Verhaftungen und Identifikationen.

Mitschnitt aus einem spirituellen Retreat mit Sukadev bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Diese Art der Meditation hilft dir auch, jenseits aller Identifikationen zu kommen, jenseit von Körper, Denken und Fühlen. Jenseits aller Begrenzungen, auch jenseits der Ayurveda Doshas Vata, Pitta, Kapha…

Der Beitrag Meditation: Wer bin ich? mp3 Anleitung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Neueste Aktivitäten

Seabass ist nun Mitglied im Ayurveda Community !

Namasté Seabass !

vor 2 Stunden
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Rama Talkt: Öle im Ayurveda- Welche Öle gibt es und wie werden sie angewandt?

Janavallabha Das, der großartige Ayurveda-Fachmann spricht über Öle im Ayurveda und wie sie angewendet werden bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Für mehr Informati...
vor 5 Stunden
Turtle70 ist nun Mitglied im Ayurveda Community !

Namasté Turtle70 !

Mittwoch
Video gepostet von Ayurveda

Ayurveda Heilung mit Dr. Devendra 14:30 Uhr 26.05.2020

Sei dabei bei der Live Online Ayurveda Heilung mit Dr. Devendra und unterstütze uns mit einem Kanalabo / Like / Kommentar und einer Spende. Teile den Kanal gerne mit anderen und verbreite Yoga so mit. Hier kannst du spenden:…
Dienstag

Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Ayurveda, die Wissenschaft vom Gesunden Leben

Ayurveda, "die Wissenschaft vom langen und gesunden Leben" ist das älteste, überlieferte Gesundheitssystem. Es blickt auf eine über 5000-jährige Tradition zurück und hat seine Wurzeln in den Veden, den ältesten indischen Schriften.

Ayurvedische Essenzen Kopfmassage Gewürze

Ayurveda ist ein System der Vorbeugung und Heilung. Es zeigt uns, wie wir unsere Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten können. Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper und Geist und berücksichtigt die Wechselwirkung des ganzen Organismus in Beziehung zur Natur und Umwelt.

Eine zentrale Rolle spielt dabei die Lehre von den drei Bioenergien (Doshas). Die Konstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha bezeichnen die Summe aller angeborenen Eigenschaften und Anlagen. In jedem Menschen wirkt eine bestimmte Zusammensetzung der Doshas, die seine körperlichen Eigenarten, sein Aussehen und seine persönlichen Neigungen und Abneigungen prägt. Sie regeln als die verborgenen Kräfte des Lebens alle biologischen, psychologischen und physiologischen Funktionen des Körpers und des menschlichen Bewusstseins.
Ist ihr Gleichgewicht gestört, so ist das Anfangsstadium einer Krankheit erreicht. Ayurveda ist die Wissenschaft, dieses Gleichgewicht auf körperlicher und seelischer Ebene aufrecht zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Mittel dazu sind:

  • eine fundierte Ernährungslehre, abgestimmt auf die individuelle Konstitution
  • eine sehr kenntnisreiche Pflanzenheilkunde mit über 3000 verschiedenen Pflanzen und Kräutern
  • Reinigungstechniken (Panchakarma)
  • Ölmassagen
  • spirituelle Yoga- und Meditationspraxis.
 
 
 

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen