Ayurveda Community

Ayurveda - die Wissenschaft vom gesunden Leben

Ayurveda Oase Bad Meinberg
  • Germany
  • Europäische Union
Auf Facebook weitersagen
Weitersagen

Kontakte von Ayurveda Oase Bad Meinberg

  • dhanvantaram
  • Mata Narayani
  • Atmadeva
  • Sukadev Bretz

Neueste Aktivitäten

Fotos gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg
Jan 10
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda für das Herz im Winter mit Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram Live - 14:30 Uhr 07.12.2021

Ayurveda Talk mit Dr. Devendra. Der Vortrag wird von Dr. Devendra auf Englisch gehalten und ins Deutsche übersetzt.Genieße den Vortrag und verbreite die Harm...
8. Dez 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda gegen den Winter Blues mit Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram Live - 14:30 Uhr 30.11.2021

Ayurveda Talk mit Dr. Devendra. Der Vortrag wird von Dr. Devendra auf Englisch gehalten und ins Deutsche übersetzt.Genieße den Vortrag und verbreite die Harm...
1. Dez 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Emotionen, Organe und Doshas aus Ayurvedischer Sicht - Ayurveda Vortrag deutsch / english

Dr. Devendra erklärt Zusammenhänge zwischen Emotionen und Organen aus Ayurvedischer Sichtweise. Lasse dich von diesem Video inspirieren und ermutigen mehr üb...
24. Nov 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg
26. Okt 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda Aromatherapie mit Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram Live - 14:30 Uhr 05.10.21

Namasté! Erfahre in diesem Vortrag mit Dr. Devendra welche Rolle verschiedene Düfte und Aromen in der Ayurveda Traditaion spielen. Der Vortrag wird von Dr....
6. Okt 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda, Emotionen und Organe mit Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram Live - 14:30 Uhr 28.09.21

Namasté! Erfahre in diesem Vortrag mit Dr. Devendra geht es unter Anderem darum, wie deine Emotionen deine Organe und somit dein ganzes System beeinflussen...
28. Sep 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda & Bewusstsein mit Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram Live - 14:30 Uhr 14.09.21

Namasté! Erfahre in diesem Vortrag mit Dr. Devendra unter anderem, wie man durch das Nutzen von Ayurveda bewusster durch den Alltag gehen kann. Der Vortrag...
15. Sep 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Jung bleiben mit Ayurveda Teil 1 - Tipps von unserem Ayurveda-Arzt

Namasté! In diesem Vortrag geht es um Anti Aiging bzw. Slow Aiging. Bleibe jung und vital mit Ayurveda! Erfahre wertvolle Tipps von unserem Ayurved-Arzt wie ...
10. Aug 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Gesundheit und Krankheit aus Sicht eines Ayurveda Arztes - Dr. Devendra - Yoga Vidya

Namasté! Der Ayurveda geht davon aus, dass alle Krankheiten einen Ursprung im Ungleichgewicht der drei Körpersäfte (Vata Pitta und Kapha) haben.Krankheiten t...
27. Juli 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Anti Aging mit Ayurveda Teil 2 mit Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram Live - 14:30 Uhr 20.07.21

Namasté! Erfahre in diesem Vortrag mit Dr. Devendra unter anderem, wie du dich mit Ayurveda jung und frisch hälst.Der Vortrag wird von Dr. Devendra auf Eng...
21. Juli 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Anti Aging mit Ayurveda mit Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg Live - 14:30 Uhr 13.07.21

Namasté! Erfahre in diesem Vortrag mit Dr. Devendra unter anderem, wie du dich mit Ayurveda jung und frisch hälst.Der Vortrag wird von Dr. Devendra auf Eng...
13. Juli 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurvedic Concept of Tripoid of Life - Vortrag mit Dr. Devendra - Ashram Bad Meinberg

Namasté! Erfahre wie das ayurvedische Konzept des Tripoids des Lebens funktioniert. Der Vortrag wird von Dr. Devendra auf englisch gehalten und ins Deutsche ...
15. Juni 2021
Videos gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg
9. Juni 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda - Lifestyle for summer with Dr. Devendra - Yoga Vidya Live - 14:30 Uhr 01.06.2021

Namasté! Erfahre in diesem Vortrag unter anderem, wie aus ayurvedischer Sicht dein Leben für den Sommer ausrichten kannst.Der Vortrag wird von Dr. Devendra a...
2. Juni 2021
Video gepostet von Ayurveda Oase Bad Meinberg

Ayurveda herbs for immunity - Talk with Dr. Devendra - Yoga Vidya Ashram

Namasté! Erfahre in diesem Vortrag wie du dein Immunsystem stärkst und welche ayurvedischen Kräuter dich dabei unterstützen. Der Vortrag wird von Dr. Devend...
24. Mai 2021
 

Ayurveda Oase Yoga Vidya Bad Meinberg

Ayurveda Oase Bad Meinbergs Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Ayurveda Oase Bad Meinberg



Die Ayurveda Oase im Haus Yoga Vidya hat eine wunderbare, ruhige, gepflegte Atmosphäre. Hier verwöhnt dich unser gut ausgebildetes, freundliches Ayurveda-Team mit Ayurveda-Seminaren, Massagen und Wellness-Paketen. Darüber hinaus können wir zusätzlich ayurvedische Spezialanwendungen, Konsultationen und therapeutische Behandlungen empfehlen, um bei besonderen gesundheitlichen Problemen gezielt zu helfen.


Die 8 Mitarbeiter der Ayurveda Oase sind ausgebildete Yogalehrer und/oder Ayurveda-Berater und -Masseure. Sie beraten dich gern auch außerhalb der Seminare/Behandlungen.

Beratungsthemen können nach Bedarf sein:

  • fundierte Ernährungshinweise, abgestimmt auf die individuelle Konstiution
  • eine kenntnisreiche Pflanzenheikunde mit den verschiedensten Kräutern
  • Reinigungstechniken (Panchakarma)
  • Ölmassagen
  • spirituelle Yoga- und Meditationspraxis

Hier findest du mehr Infos:

Hier ein Video von der Ayurveda Oase Yoga Vidya Bad Meinberg:

Ayurveda Blog

Alles in Zucker: Ayurvedische Zuckeralternativen

In vielen modernen Ernährungslehren wird Zucker geradezu verteufelt und oftmals als Ursprung heutiger Zivilisationserkrankungen gesehen. Da verwundert es vielleicht, dass im Ayurveda eine sehr viel entspanntere Sicht auf Zucker und andere Süßungsmittel vorherrscht, sogar großer gesundheitlicher Nutzen in mancher Süße gesehen wird. Ein Beitrag über ayurvedische Zuckeralternativen

Zucker ist nicht gleich Zucker

Es gibt eine verbreitete Theorie, die besagt, dass die Aufnahme von kurzkettigen Zuckerarten durch das Kochen von pflanzlicher Nahrung einen Intelligenzsprung in der menschlichen Evolution auslöste, die andernfalls so nicht möglich gewesen wäre. Zucker als Wegbereiter zum modernen Menschen? Und wieso steht er heute in der Kritik, uns

Der Beitrag Alles in Zucker: Ayurvedische Zuckeralternativen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Atman – Das wahre Selbst

Atman ist die subtile Essenz unseres Lebens. Aber was genau bedeutet das? Was ist das wahre Selbst und kann es zerstörbar sein? Und was sind die Eigenschaften dieses höchsten, absoluten Selbst?

Die Zeichen des Atman

Atman ist nichts Physisches, sondern unser Antrieb, unsere Tugenden, unser Charakter und unsere Gefühle. Auch wenn es nicht physisch ist, so sind doch alle Lebensaktivitäten von ihm abhängig. Charaka bezeichnet das wahre Selbst als Atman. Nach Charaka gibt es für dessen Existenz folgende Zeichen:

  • Ein- und Ausatmung
  • Augenblinzeln
  • biologische Funktionen
  • psychische Bewegungen
  • der Wechsel von einem Sinnesorgan zum anderen
  • Antrieb und Beherrschung des Geistes
  • geistiges

Der Beitrag Atman – Das wahre Selbst erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Der Ayurvedische Wintertee – Manche mögens heiß

Ist dir kalt? Keine Sorge, dieser Ayurvedische Wintertee wird dich im Nullkommanichts aufwärmen! Die besondere Schärfe mit Langem Pfeffer, Schwarzem Pfeffer, Zimt und Ingwer wird dir ordentlich einheizen. Als Gegengewicht dazu verleiht das Süßholz dieser Teemischung eine angenehm süße Note, die nährt und belebt.

Dieser Ayurvedische Wintertee bringt auch uns im kalten Winter Wärme. Die Zutaten des Tees sind sehr wirksam bei der Beseitigung des zusätzlichen Schleims, der sich im Winter in unserem Körper angesammelt hat. Daher helfen sie beim Ausgleich von Kapha und Vata.

Der Ayurvedische Wintertee – Zutaten

  • Ingwer – ½ Teelöffel
  • Schwarzer Pfeffer – 4 Körner
  • Langer

Der Beitrag Der Ayurvedische Wintertee – Manche mögens heiß erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Panchakarma-Kur – Zurück ins Gleichgewicht

Bist du eigentlich in deiner Mitte? Sich wieder mit sich selbst verbinden, um zurück zum WESENtlichen zu kommen – was heißt das eigentlich und wie kannst du dieses unterstützen? In diesem Blogbeitrag geht es um die Panchakarma-Kur.

Du darfst dich auf einen kleinen Ausflug in dieses alte und wertvolle indische Wissen freuen, bekommst ein paar praktische Tipps und Einblicke in den Ablauf dieser ganzheitlichen Gesundheitskur.

Ein Beitrag von Dorothee Sievers

Gesundheit – Zurück zur Mitte

Schauen wir uns zuerst einmal den Wortstamm von Medizin und Meditation an: beide hatten ursprünglich das Ziel, den Menschen in seine Mitte zu bringen und

Der Beitrag Panchakarma-Kur – Zurück ins Gleichgewicht erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Das Vegane Kürbis Halwa – Süßer Kürbis-Traum im Winter

In keiner Jahreszeit naschen wir so gerne wie im klirrend kalten Winter. Das Vegane Kürbis Halwa lässt da erstmal stutzen: Gemüse als Nachspeise? Ja, bitte! Vermengt mit einer reichhaltigen Mandel-Cashew-Soße, trockenen Früchten und frischen gerösteten Nüssen, ergibt sich süßes und wunderbar nussiges Dessert. Unser Geheimtipp für Nuss-Fans!

Zutaten für das Vegane Kürbis Halwa

  • Kürbis (zB. Hokkaido) gerieben – 200g
  • Rosinen – 30 g
  • Mandeln – 8 Stück (fein gehackt)
  • Mandelmilch – 200 ml
  • Kokosöl – 2 EL
  • Kardamompulver – 1 / 2 TL
  • Kokosblütenzucker – 100 g
  • Cashew-Mus nach Gusto

Zubereitung für das Vegane Kürbis Halwa

  • Zunächst etwas Öl in

Der Beitrag Das Vegane Kürbis Halwa – Süßer Kürbis-Traum im Winter erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Leben in der Pandemie – 3 Tugenden für schwere Zeiten

Die aktuelle Pandemie hat das Leben vieler Menschen auf unterschiedliche Weise beeinträchtigt. Die Menschen denken eher negativ als positiv. Es sind schwere Zeiten, insbesondere für diejenigen, die alleine leben. Wie also leben? Eine ayurvedische Perspektive.

Anitya – Schwere Zeiten sind nicht von Dauer

Nun, im Buddhismus gibt es ein bekanntes Sprichwort, nämlich “Anitya”. Eine ähnliche Theorie wird auch im Ayurveda als “Shanbhangurvad” erwähnt. Anitya bedeutet, dass nichts von Dauer ist und sich die Dinge von Augenblick zu Augenblick ändern.

Wenn wir dieses Prinzip in der aktuellen Pandemie-Situation berücksichtigen, können wir sagen, dass diese schwierige Zeit nicht ewig dauern wird, sondern

Der Beitrag Leben in der Pandemie – 3 Tugenden für schwere Zeiten erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Die Pflege der Lunge im Winter – 6 Tipps zum Durchatmen

Die Lunge ist ein wichtiges Organ, das dazu beiträgt, die verschiedenen Zellen unseres Körpers mit Sauerstoff zu versorgen. Eine gesunde Lunge ist daher wichtig für unsere allgemeine Gesundheit. Sie trägt dazu bei, giftige Gase zu reinigen und uns aktiv zu halten. Spätestens seit letztem Jahr hat COVID-19 allen bewusst gemacht, wie wichtig es ist, die Lunge gesund zu halten.

In diesem Artikel findest du einfache Tipps, um deine Lungen vor Schäden zu schützen und sie vor allem in der Wintersaison gesund zu halten.

Unsere Lunge – Zentrales Atmungsorgan

Die Lunge selbst ist unser zentrales Atmungsorgan. Sie liegt im Brustkorb (Thorax)

Der Beitrag Die Pflege der Lunge im Winter – 6 Tipps zum Durchatmen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Träume bewusst – Deutung von Nachtbildern im Ayurveda

Die Welt der Träume – eine höchst belebende, faszinierende & den Menschen bis heute verwundernde Bewusstseins-Ebene. Das Träumen wirft noch viele Fragen auf und wird bis heute erforscht.

In welcher Verbindung steht nun das Träumen mit unseren Leben? Wie lassen sich Träume deuten? Und inwieweit beeinflussen sich Träume & unsere Lebensweisen gegenseitig? Ein Ausflug in die ayurvedische Traumdeutung.

Zu Träumen, Gesundheit & Glück im Leben

Im Yoga und Ayurveda bringen wir Bewusstsein in alle unsere Lebensbereiche, um unser Leben von Grund auf stabil, rein und nachhaltig zu gestalten. Dies beinhaltet nicht nur darauf zu achten, was wir träumen, sondern auch

Der Beitrag Träume bewusst – Deutung von Nachtbildern im Ayurveda erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ayurveda im Winter – 13 Tipps zum Warmbleiben

Wenn wir auf die kalte Jahreszeit zugehen, wird kalte und trockene Luft zunehmend zu unserem ständigen Begleiter. Kapha und Vata drohen dann durch die Decke zu schießen. Zeit also für eine clevere Gesundheitsstrategie für Ayurveda im Winter!

Unter den Stichworten wärmen und nähren gibt dir Dr. Devendra dazu heute 13 ayurvedische Tipps zum Warmbleiben im Winter. Also Tee kochen, einmummeln und reinlesen!

Ayurveda im Winter – Der Körper im Jahreszeitenwechsel

Ayurveda, die “Wissenschaft vom Leben”, birgt uralte Geheimnisse für ein ausgeglichenes und erfülltes Leben. Der Fluss der ayurvedischen Heilung ist mit dem Fluss des Lebens verbunden. Auf dieser Reise

Der Beitrag Ayurveda im Winter – 13 Tipps zum Warmbleiben erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Fest verwurzelt – Erdung im Ayurveda

Im über 3000 Jahre alten indischen Heilwissen des Ayurveda spielt Erdung seit jeher eine zentrale Rolle. Mangelnde Erdung wird hier als Vata-Überschuss beschrieben. Vata ist eines der drei Doshas (die Bioenergien: Vata, Pitta und Kapha) und wird von dem Luftelement dominiert.

Ein Überschuss an Vata spielt bei gut 3/4 aller Krankheiten eine wichtige Rolle, so sagt man im Ayurveda. Das liegt daran, dass Vata auch mit den Eigenschaften der Beweglichkeit und Unstetigkeit zusammenhängt, was eine Voraussetzung dafür ist, dass auch ein Ungleichgewicht der anderen Doshas im Körper entstehen kann.

Insbesondere spielt ein Vata-Überschuss eine wichtige Rolle bei Erkrankungen der Därme

Der Beitrag Fest verwurzelt – Erdung im Ayurveda erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Mit Panchakarma die Selbstheilungskräfte erwecken

Panchakarma ist wohl eine der machtvollsten Methoden zur Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte, die das traditionelle Ayurveda zu bieten hat. Sie ist die wohl bekannteste und wirkungsvollste Kur zur Reinigung und Entgiftung des gesamten Körpers.

Panchakarma gibt nicht nur von Grund auf Kraft, sondern stärkt auch wirksam das ganze Immunsystem.

Ein überarbeiteter Beitrag von Dr. Aruna Rajendran.

Die Ziele des Ayurveda

Die ganzheitliche Gesundheitslehre des Ayurveda hat genau zwei Ziele:

  1. Prävention und Erhaltung der Gesundheit beim gesunden Menschen
  2. Das Heilen von Erkrankungen beim kranken Menschen

Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Vorbeugung. Sie schließt eine gewisse tägliche Routine ein, die Dinacharya genannt

Der Beitrag Mit Panchakarma die Selbstheilungskräfte erwecken erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Vegane Goldene Milch – der ayurvedische Heiltrank

Die Vegane Goldene Milch ist ein uraltes ayurvedisches Heilmittel mit entzündungshemmender Wirkung. Es kommt vor allem den Gelenken, den Entgiftungsorganen – primär Leber und Haut – sowie den Verdauungsorganen zu Gute. Zudem spendet das Getränk viel Wärme und eignet sich ideal für die Winterzeit.

Kurkuma ist in diesem Rezept nicht nur für die Farbe, sondern auch für die Wirkung verantwortlich – wobei es die Mischung ausmacht!

Eine goldene Milch-Gewürzbombe!

Das Piperin aus dem schwarzen Pfeffer und das Kokosöl machen das Curcumin (Hauptwirkstoff im Kurkuma) erst so richtig bioverfügbar. Doch auch der mit dem Kurkuma verwandte Ingwer trägt seinen Teil zur Wirkung

Der Beitrag Vegane Goldene Milch – der ayurvedische Heiltrank erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ayurvedische Kürbissuppe: Würziger Herbstklassiker

Kürbis ist von Natur aus kalt, deshalb müssen wir ihm genügend warme Gewürze hinzufügen. Auf diese Weise wird die Ayurvedische Kürbissuppe heiß und würzig, perfekter Brennstoff für dein Agni. Eine wunderbare Suppe im Herbst und Winter.

Eine Suppe, die nicht nur richtig schön sättigt, sondern aufgrund ihrer ausgeklügelten Gewürzmischung deine Doshas wieder in Harmonie bringt. Da der Herbst von einem Wesen eher wechselhaft ist, kommen wir so gut in Balance.

Zutaten für die Ayurvedische Kürbissuppe

  • Kürbis, gewürfelt- 250 g
  • Ingwer- 1 Löffel voll fein gehackt
  • Knoblauch* – 4 Zehen, fein gehackt
  • Frühlingszwiebel- 2 Löffel fein gehackt
  • Kardamom Kapseln – 4

Der Beitrag Ayurvedische Kürbissuppe: Würziger Herbstklassiker erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Atem-Meditation: Konzentration zwischen die Augenbrauen

Yoga zwischendurch – für innere Ruhe und Gelassenheit. Atembeobachtung: Beobachte die Bewegung des Atems in der Nasenwurzel bzw. im Punkt zwischen den Augenbrauen. Spüre, wie  sich die Empfindung im Punkt zwischen den Augenbrauen beim Einatmen und Ausatmen entwickelt.  Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hilft, Zugang zu finden zur inneren Intuition. Sie ist auch hilfreich, um deine Stimmung zu heben und neue Energie zu spüren. Du kannst diese Atembeobachtungsmeditation zwischendurch am Tag als

Der Beitrag Atem-Meditation: Konzentration zwischen die Augenbrauen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Yoga Siddhis: Ayurvedische Sicht auf die yogischen Superkräfte

Yoga & Ayurveda zielen darauf, den Geist zu kontrollieren & in gesunder seelischer Verwirklichung zu leben. Durch methodisches Üben von Yoga & den Lebens-Leitlinien des Ayurveda können wundersame Kräfte, Siddhis, erlangt werden.

Siddhis selbst sind übernatürliche Kräfte, die ein Mensch durch gewisse Praktiken erreichen kann. Das primäre Ziel eines Yogis sollte dabei allerdings nicht das Erreichen der Siddhis sein, sondern seine Rückkehr zu Gott. Dabei können Siddhis auftauchen. 

Exkurs zum Selbst & Geist

Nach Charaka hören alle Empfindungen im Zustand des Yoga auf zu existieren. Das heißt, Yoga ist ein Zustand der Einheit mit dem Selbst.

Was ist nun das Selbst? Das Selbst ist die Ursache von allem und doch überhaupt

Der Beitrag Yoga Siddhis: Ayurvedische Sicht auf die yogischen Superkräfte erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Das Verständnis von Immunität im Ayurveda

Wir leben in der Zeit von Corona und bewegen uns ständig vorwärts auf unserer Reise neuer Einsichten und Ideen. Der aktuelle Artikel befasst sich daher mit der Immunität.

Wie erhält man eine gute Immunität? Was muss dafür getan werden? Welche Arten von Immunität gibt es? Und wie entwickelt man sie?

Was ist Immunität?

Bevor wir ins Detail gehen, müssen wir wissen, was Immunität ist. Im Allgemeinen bezeichnet Immunität den natürlichen Abwehrmechanismus unseres Körpers, der uns vor jeder Art von Infektion durch Mikroorganismen schützt.

Die Immunität wird hauptsächlich in zwei Typen unterteilt:

  1. Die humorale Immunität      
  2. Die zellvermittelte Immunität

Der Beitrag Das Verständnis von Immunität im Ayurveda erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Selbstfürsorge am Internationalen Ayurveda Tag

Lasst uns doch mal nett zu uns selbst sein und das auch einfach mal feiern! Am 2. November 2021, dem Internationalen Ayurveda Tag, ist dafür eine super Gelegenheit, denn Ayurveda verlagert das Verständnis von Gesundheit weg von etwas, das wir mit einem Arsenal aus Pillendöschen und Operationen erhalten.

Vielmehr ist Gesundheit doch Fürsorge und Selbstverantwortung für deinen eigenen Körper, Geist und Seele. Ein Geschenk, keine Selbstverständlichkeit. Genau dieses Verständnis von Gesundheit klingt im Ayurveda an, ein jahrtausendealtes Gesundheitssystem mit Schwerpunkt der Prävention von Krankheit. Feier mit uns zusammen und hole dir Live Online deine persönlichen Gesundheitstipps von unserem Ayurveda

Der Beitrag Selbstfürsorge am Internationalen Ayurveda Tag erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Fest verwurzelt – Yogatherapie für mehr Erdung

In der spirituellen Szene ist häufig die Rede davon, dass man sich erden muss oder jemand nicht genug geerdet ist. Was aber ist Erdung eigentlich? Ein kleiner Einblick in die Yogatherapie hilft dabei, dich mit konkreten Empfehlungen für Asanas, Pranayama und Entspannungsübungen wieder fest zu verwurzeln.

Mit beiden Beinen im Leben stehen

Das Schöne an solch schwer greifbaren Begriffen wie “Erdung” ist ja gerade, dass sie eher mit einem Gefühl, als einer verbindlichen Definition einhergehen. Aber man kann sich wohl doch darauf einigen, dass Erdung mit einem ruhigen und stabilen Geist, Körper und Energiesystem assoziiert ist. Zusätzlich verbinden wir damit

Der Beitrag Fest verwurzelt – Yogatherapie für mehr Erdung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Moksha – Die ultimative Freiheit

Der vierte Ziel des menschlichen Lebens wird im Hinduismus “Moksha” genannt und bedeutet Befreiung. Demzufolge ist es das ultimative und wichtigste Ziel in unserem Leben, aber nicht alle Menschen erreichen es.

Menschen, die zunächst Dharma, Artha und Kama durchlaufen haben, sind in der Lage, die Befreiung zu erreichen. Aber die Idee der Freiheit von allem Materiellen, von jeglichem Vergnügen, oder Verlangen, ist schwer zu verfolgen, besonders heutzutage. Im Folgendem erhältst du Tipps und Möglichkeiten, wie du Moksha weiter anstreben kannst.

Ein Beitrag von Dr. Devendra

Moksha als Weg der Befreiung

Yoga selbst führt weiter auf den Weg zu Moksha, im

Der Beitrag Moksha – Die ultimative Freiheit erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ayurvedisches Prasad – Karamellisierter Segen

Heute kommt es ganz Dicke, denn unser Ayurvedisches Prasad ist ein karamellisierter Segen der Extraklasse. Diese reichhaltige Süßigkeit nennt sich auch Laddu und ist eine traditionelle indische Süßigkeit aus Kichererbsenmehl. Durch Zugabe von Nüssen, Butter und Sahne ist dieses Laddu dabei besonders reichhaltig und nährend.

Der besondere Clou ist dabei der Zucker, der durch besonders gründliches Einkochen eine herrliche Karamellnote entwickelt. Himmlisch!

Zutaten für Ayurvedisches Prasad

Prasad wird traditionell in hinduistischen Ritualen hergestellt. Dabei werden spezielle Opfergaben wie Laddu dargebracht. Daneben gibt es viele andere Süßigkeiten, oder auch eben Früchte. So durch das Ritual aufgeladen, gilt die Opfergabe als Prasad

Der Beitrag Ayurvedisches Prasad – Karamellisierter Segen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Profilinformationen

Ich gebe
Ayurveda Vorträge, Ayurveda Seminare, Ayurveda Konsultationen, Ayurveda Ausbildungen, Ayurveda Massagen, Ayurveda Kuren
Wo?
Yoga Vidya Bad Meinberg - große Ayurveda Oase
Deine Internetseite, Lieblings-Internetseite
http://www.yoga-vidya.de/de/ayurveda
Weitere spirituelle Praktiken/Gesundheitslehren/Sport/Hobby von mir:
Yoga, Meditation, Mantra-Singen

Ayurveda Oase Bad Meinbergs Blog

Janavallabha Das Jürgen Wloka: „Alles was heilt hat recht“

Gepostet am 26. April 2015 um 10:00am 0 Kommentare

Wir hatten die schöne Gelegenheit, ein ausführliches und inspierendes Interview mit Janavallabha Das Jürgen Wloka führen, der bei Yoga Vidya vor allem durch seine…

Weiterlesen

Neue Yoga Vidya-Apps für Windows 8.1

Gepostet am 10. November 2014 um 3:00pm 0 Kommentare

Liebe Yoginis, liebe Yogis,

wir haben gute Nachrichten für alle, die Windows 8.1 als Betriebssystem auf dem Computer benutzen und/oder ein Windows Phone 8.1 besitzen:

Die neuen Yoga Vidya-Apps für Windows 8.1 stehen ab sofort zum Download bereit und enthalten nützliche Infos sowie unsere beliebten Mitmach-Videos zur Verwendung in der eigenen Yoga-Praxis.

Die App ist und bleibt kostenlos, wir freuen uns, wenn Ihr sie ausprobiert!

Hier geht es zum Download:…

Weiterlesen

Gelegenheit für Kurzentschlossene: Europäischer Yoga Kongress 2014

Gepostet am 10. November 2014 um 3:00pm 0 Kommentare

Liebe Yogini, lieber Yogi,

am kommenden Wochenende findet bei uns in Bad Meinberg der Europäische Yoga Kongress statt (14.-16.11.2014). Unter dem Motto „Yoga – Traditionelle Weisheit für die Zukunft“ erwarten Dich über 40 Yogalehrer und Yogameister aus ganz Europa mit spannenden Vorträgen, Workshops und Yogastunden. Noch gibt es einige freie Plätze – wir laden Dich herzlich ein, an diesem besonderen Novemberwochenende…

Weiterlesen

Entfaltung im Leben- Teil 5 Ayurveda - Podcast mit Lakshmana

Gepostet am 27. Dezember 2009 um 9:00am 1 Kommentar

Teil 5 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Sprecher dieses Podcasts und dieser Ayurveda Reihe ist Lakshmana  (ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

 …

Weiterlesen

Gleichklang mit Yoga - Teil 4 Ayurveda - Podcast mit Lakshmana

Gepostet am 26. Dezember 2009 um 9:00am 0 Kommentare

Teil 4 der Ayurveda-Hörsendung “Wahres Ayurveda“. Autor und Sprecher Lakshmana  (Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).

 

Mehr Infos zu…

Weiterlesen

Kommentarwand (1 Kommentar)

Du musst Mitglied von Ayurveda Community sein, um Kommentare hinzufügen zu können!

Mitglied werden Ayurveda Community

Um 10:15am am 20. Juli 2009 sagte Glückspilz...
Namaste
herzliche Grüße .
Danke, dass du dich der Aurveda-community.net angeschlossen hast.

Hier auf Ayurveda-community.net kannst du Yogis und Yoginis treffen, Videos anschauen, Musik hören, im Aurveda Forum mitdiskutieren, deine Lieblingsfotos einstellen, Rat suchen oder geben, deinen eigenen Blog anlegen und Neues berichten.

Und mehrere Bittten:
-bitte lade andere ein, die du kennst
-falls du eine eigene Hompage hast oder in anderen Communities/Foren/Blogs aktiv bist, setze doch einen Link hierher auf http://www.ayurveda-community.net/

- Setze ein Bookmark/Lesezeichen auf Mr. Wong und Co

Bitte beachte die Leitlinien für den Gebrauch dieser Community.



Falls du Hilfe brauchst, kannst du mich gerne kontaktieren.


Nutze den großen Reichtum an Ayurveda-Infos hier, und trage dazu bei, dass er sich mehrt...
Viel Spaß und Inspiration,

Om Shanti
Alles Gute

Eduard
Yoga Vidya Webteam
Bad Meinberg

 
 
 

© 2022   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen